Ładowanie...

Fakten und Mythen über SEO und PPC

Viele Vermarkter haben oft ein falsches Bild von SEM, d.h. SEO-Aktivitäten, Positionierung und gesponserten Link-Kampagnen. SEMSTORM hat die gängigsten davon gesammelt und erklärt, worin die Ungenauigkeiten bestehen.

Im Folgenden werden die populärsten Mythen über Suchmaschinenmarketing aufgeführt.

MIT: Die Positionierung ist ansonsten eine Optimierung.

FACT: Optimierung ist eigentlich SEO (Search Engine Optimization). Sie basiert auf Aktivitäten innerhalb der Website - Inhalt, Struktur oder Aufbau. Die Positionierung gilt hingegen auch für Aktivitäten, die über die Website hinausgehen, wie z.B. das Erwerben von Links.

MIT: SEO und Positionierung ist eine einmalige Dienstleistung.

TATSACHE: Diese Aktionen sind ein langfristiger Prozess, und ihre Auswirkungen sind erst nach langer Zeit sichtbar. Richtig durchgeführt, sind sie in der Regel sehr effektiv und führen zu nachhaltigen Ergebnissen. Außerdem sind die damit verbundenen Kosten in der Regel niedriger als bei anderen Werbeformen. Einzige Voraussetzung ist eine geeignete Auswahl von Schlüsselwörtern und die Erstellung von qualitativ hochwertigen, auf die jeweilige Zielgruppe zugeschnittenen Inhalten.

MIT: Beim Suchmaschinenmarketing geht es nur um Schlüsselwörter.

TATSACHE: Bei SEO geht es zunehmend um den Kunden und den Return on Investment. Die Ära der Aktivitäten, in der die ersten Positionen zu ausgewählten Stichworten von primärer Bedeutung sind, geht zu Ende. Suchmaschinenmarketing zielt darauf ab, die Bedürfnisse der Internetnutzer zu erkennen und sie genau zu erreichen.

Es ist in der Tat so, dass die Kunden unter anderem dank der Keywords auf Ihre Seite kommen, deshalb ist ihre Wahl so wichtig, aber es ist kein Selbstzweck. Vergessen Sie nicht die richtige Optimierung, auch in Bezug auf geeignete Produkt- oder Dienstleistungsbeschreibungen. Je detaillierter die Daten, also die Originaltexte (nicht von anderen Diensten kopiert), desto größer wird der Wert der Seite - sowohl für die Algorithmen von Google als auch für die Nutzer. Zusätzlich können Sie auch darüber nachdenken, einen Blog mit Fachartikeln oder eine Firmen-Fanpage zu betreiben, die die SEO- und PPC-Aktivitäten ergänzen und zusätzlichen Kontakt zu den Kunden herstellen.

MIT: Werbekampagnen sind eine andere Art von Marketing in Suchmaschinen.

FAKT: Sehr oft werden diese Begriffe als Synonyme behandelt. Suchmaschinenmarketing ist nicht nur AdWords-Kampagnen. Ebenso wichtig ist z.B. die Optimierung des Website-Codes und des Inhalts sowie die Positionierung. Gesponserte Links und Produktkampagnen bei Google bringen schnelle Ergebnisse, aber nur während der Kampagne. Um eine natürliche Abdeckung aufzubauen, müssen viele andere Aspekte berücksichtigt werden, wie z.B. das Erkennen der Kundenbedürfnisse, die richtige Auswahl wertvoller Schlüsselwörter und eine kohärente, langfristige Strategie.

MIT: Gesponserte Links (PPCs) erhöhen ihre Position in der organischen Performance.

TATSACHE: Gesponserte Links haben keinen Einfluss auf die Position der Website in den natürlichen Suchergebnissen. Es stimmt jedoch, dass die Verwendung beider Formen der Werbung mehr Verkehr auf die Website bringen kann.

MIT: Google berücksichtigt die Daten von Analytics bei der Bestimmung der Position der Website.

FAKT: Sie sind der Meinung, dass Google Analytics die Daten auswertet und daraus ableitet, wo die Website in den Suchergebnissen zu finden sein soll. Dies ist eher unwahrscheinlich, und wir sollten diese Aussage nicht vorschlagen. Wir haben keine Untersuchungen oder Fallstudien gefunden, die diese Theorie bestätigen würden.

Autor: SEMSTORM Sp. z o.o.

***

SEMSTORM bietet einen vollständigen Datensatz für den Start und die Durchführung von SEO- und PPC-Kampagnen. Sie ist für alle, die in Suchmaschinen aktiv sind, gedacht. Es handelt sich um eine Datenbank mit wichtigen Informationen für Ladenbesitzer, Websites, aber auch für Positionierer oder Marketingagenturen. Der Eigentümer des Systems ist die Firma SEMSTORM Sp. z o.o., die im Jahr 2013 gegründet wurde. Im selben Jahr erwarb das Unternehmen zwei Investoren - Xevin Investments und den Poznań Academic Enterprise Incubator. Weitere Informationen: https://pl.semstorm.com/

Ansicht
TOP