Ładowanie...

Wie lernt man, wie man einen Blog schreibt?

Wollen Sie bloggen, aber Ihre Texte sind voller Fehler, chaotisch, fad und ohne jeden Einfallsreichtum? Er glaubt, dass Sie weit weg sind von Paul Opydo oder Tom Tomczyk vel. Jason? Sie sagen sich selbst, dass ich nicht schreiben kann. Ich sage Ihnen, Sie haben noch nicht schreiben gelernt.

Schreiben ist nicht nur eine Frage des Talents. Und nicht nur das, sondern wir werden natürlich viele Menschen finden, die mit der Gabe geboren wurden, perfekte Geschichten zu schaffen und ihre Gedanken zu formulieren. Man sollte sie beglückwünschen, leise eifersüchtig machen und von ihnen lernen. Aber Schreiben ist auch harte Arbeit. Kreativität macht es sehr einfach, aber ohne diesen Funken ist auch Erfolg möglich, wenn auch schwieriger.

Wie sieht das Schlafen lernen aus? Es ist nicht viel anders als das Lernen von etwas anderem. Am Anfang ist es schwierig, es scheint unmöglich, vielleicht sogar ermüdend. Wir machen ungeschickte Schritte, die nach einer Weile immer sicherer werden. Übung macht den Meister. Sie werden sehen - Sie werden schnell Ihren eigenen Stil finden und Freude am Schreiben haben.

Aber eins nach dem anderen. Sie stehen wahrscheinlich am Anfang des Weges, also...

Lernen Sie Ihre Werkzeuge kennen

Worte werden zu Ihrem größten Verbündeten, also versuchen Sie, sie immer besser kennen zu lernen. Lernen Sie, erweiterte Sätze, Absätze und ganze Beiträge zu erstellen.

Denken Sie auch daran, dass für Internet-Texte etwas andere Gesetze gelten. Das größte Potenzial muss daher im Titel und in der Führung liegen. Verwenden Sie Schlüsselwörter, versuchen Sie, so konkret wie möglich zu schreiben, und vergessen Sie die Zwischentitel nicht.

Wenn Sie wollen, dass Ihr Blog wirklich kreativ ist, müssen Sie den ständigen Fluss an Themen, Inspirationen und Problemen, die den Leser interessieren, aufrechterhalten. Wahrscheinlich werden Sie auch viele Fehler machen, aber mit jedem einzelnen davon werden Sie mehr wissen. Setzen Sie dieses Wissen in die Praxis um.

wie man bloggt

Ein kleinmütiges Erfolgsrezept

Sie wissen vielleicht schon, was das Erfolgsrezept ist, aber Sie haben es noch nicht realisiert. Lassen Sie mich Ihnen helfen. Es ist Arbeit. Arbeiten und wieder arbeiten. Und vielleicht noch ein bisschen mehr Arbeit. Versuchen Sie also nicht, sich auf Ihren Lorbeeren auszuruhen, sobald etwas herauskommt. Lernen Sie weiter und schreiben Sie so viel wie möglich. Aber das ist nicht alles, was wir Ihnen raten:

Lesen Sie so viel wie möglich

Ohne dies werden Sie nicht die höchste Stufe erreichen. Es könnten Bücher, andere Blogs oder Zeitungen sein. Lesen und lernen - überprüfen Sie, wie andere Sätze bilden, welche Wörter sie verwenden und wie sie diese miteinander verbinden. Dies wird Ihre Kreativität aktivieren.

Analytisch lesen

Suchen Sie nach Ihren Blog-Mentoren und lassen Sie sich von ihrer Art, die Realität zu betrachten und stilistische Behandlungen anzuwenden, inspirieren. Kopieren Sie sie nicht, sondern versuchen Sie, Ihren Weg zum Erfolg zu finden, indem Sie sich ihre Arbeit ansehen.

Schreiben Sie!

Beginnen Sie mit einer Kurzgeschichte und gehen Sie dann zu Artikeln, Kolumnen, Geschichten über - was immer Sie wollen. Aber denken Sie daran, sich nicht zu beschränken. Erweitern Sie Ihren Horizont und lernen Sie neue Dinge. Mit der Zeit werden Sie spüren, was Sie am besten können.

Ansicht
TOP